Hier sind ein paar Eindrücke des Kurzurlaubs nach Wien. Wer dieses Blog ein wenig verfolgt hat, der weiß, dass Wien meine Lieblingsstadt ist und so widme ich ihr wieder eine kleine Serie.

Dieses Mal fand der Aufenthalt in zwei Hotels statt: dem Falkensteiner am Margaretengürtel und dem Ruby Sofie in Wien Mitte. Ich kann beide Hotels empfehlen – das Falkensteiner aufgrund des grandiosen Frühstücks und das Ruby Sofie wegen der Innenausstattung. Die Macher des Ruby Sofie sagen von ihrem Hotel, es sei ein Prototyp. Sie brechen mit alten Konventionen und haben mit viel Liebe zum Detail ein ziemlich hippes Hotel geschaffen.